Gut informiert

Nachrichten und Berichte Zu den News

Auf einen Blick

Die Diakonie in Südwestfalen Zu den Einrichtungen

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen Zum Veranstaltungskalender

ARZ Siegen – in guten Händen bei Rückenschmerzen und Co.

Nach Operationen, bei Verschleiß, Wirbelsäulenbeschwerden und vielen anderen Krankheiten ist das Ambulante Rehazentrum für Patienten da. Aber auch für Menschen, die sich im Alter fit halten möchten oder einen gesunden Ausgleich zum Alltag suchen. Beispielsweise bieten wir in der Rezeptambulanz ärztliche verordnete Therapien an. Dazu zählen unter anderem Physiotherapie und manuelle Therapien, Krankengymnastik, Bobath, Voijta, Lymphdrainage, Massagen, Wärme- und Kälteanwendungen, Elektrotherapie und Bewegungsbäder. Für Patienten, die einen Arbeits- oder Wegeunfall erlitten haben, steht als besondere Therapieform die Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) zur Verfügung. Diese können Versicherte der Berufsgenossenschaften beanspruchen. Sie umfasst Physiotheapie, Physikalische Therapie und Medizinische Trainingstherapie. Darüber hinaus zählen ambulante Rehabilitationsmaßnahmen zu unserem Angebot. Diese können nach schweren Operationen oder bei chronischen Krankheiten sinnvoll sein.

Auch wer keine Verordnung hat, kann mit Gerätetraining, Massagen, Rückenschule, Kursen und vielem mehr seine Gesundheit fördern oder die Fitness verbessern. Für die Kleinsten gibt es regelmäßig Babyschwimmkurse.

„Wir sind mit einer Vielzahl ambulanter Angebote für unsere Patienten da“

Ingrid Wagener
Teamleiterin

Kontakt

Telefon: 0271 81088
Telefax: 0271 81089

E-Mail-Kontakt

Postanschrift

Das Symbol steht für eine Adresse der Diakonie in Südwestfalen.

Ambulantes Rehazentrum Siegen
Wichernstraße 40
57074 Siegen


Anfahrt Google Maps

Wer macht was?

Nicht alle vier Praxen bieten die gleichen Leistungen an. Jede hat ihre Besonderheiten und Spezialdisziplinen. Die Übersicht soll helfen, schnell die richtigen Ansprechpartner zu finden.
mehr

Anderen Freude bereiten

Eine Massage, Fango, ein Nordic Walking Kurs oder Rückenschule: nicht nur wer ohnehin schon Beschwerden hat, findet daran Gefallen. Deshalb gibt es Gutscheine zum Verschenken.
mehr

Diakonie in 120 Sekunden

Was verbirgt sich eigentlich hinter der Diakonie in Südwestfalen? In knapp zwei Minuten zeigt unser Imagefilm, warum wir ein Partner für lebenslange Beziehungen sind.
mehr

Aktuelle Nachrichten aus der Diakonie in Südwestfalen

Vietnamese lernt im Bethesda

Medizinern unter die Arme greifen, in deren Heimat die gesundheitliche Versorgung und das Bildungssystem nicht so gut aufgestellt sind: Bereits der zweite Mediziner aus Vietnam hat über ein Stipendium Dr. Birgit Schulz, Oberärztin für Unfall- und orthopädische Chirurgie, im Diakonie Klinikum Bethesda in Freudenberg besucht und sie drei Monate in...

Neues von der Diakonie

Blumen, Landschaften, Gewässer, bunte Farben und Strukturen: Die 41. Kunstausstellung im Fliedner-Heim besticht durch helle und sommerliche Bilder. Bis zum Jahresende zieren die Werke von Hobbykünstlerin Serena Adarkwah...

Ein Hindernis übersteigen, Säckchen in Reifen werfen, im Zickzack gehen: Senior-Fit lautet das neue Bewegungskonzept der Kraft- und Balancegruppe im Altenzentrum Freudenberg. Zum Auftakt trainierten die Teilnehmer in...

Sabine Wedhorn weiß ganz genau, wie lange sie im Hülsemann-Haus tätig war: 666 Wochen und 6 Tage. Seit Gründung der Hohenlimburger Einrichtung war sie Heimleiterin des Seniorenpflegeheims der Diakonischen Altenhilfe...

NotrufChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufanhme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111