Aktuell kein Babyschwimmen

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation findet das Babyschwimmen im ARZ Siegerland in Siegen bis auf Weiteres nicht statt.

Das Team in der Wichernstraße 40 informiert, sobald es wieder los geht. Mehr Infos dazu gibt es auf der ARZ-Siegen-Homepage. zur Seite

Ergotherapie – Hilfe zur Selbsthilfe

Das Team der Ergotherapie möchte dabei unterstützen, alltägliche Dinge wieder besser zu bewältigen. Deshalb orientieren sich die Therapien eng am Alltag. Während der Behandlung werden unterschiedliche Verfahren und verschiedene Übungsmaterialien genutzt, um sensorische, motorische oder kognitive Funktionen zu verbessern.

Haupteinsatzort der Ergotherapeuten des ARZ ist die Geriatrie. Das Ziel der Behandlung ist, Selbsthilfefähigkeiten, Selbstständigkeit, Mobilität und Lebensqualität zur erhalten und zu fördern. Bei der Arbeit mit älteren Menschen werden Behandlungstechniken auf jeden Patienten individuell abgestimmt.

Dazu zählen:

  • Aktivierende Maßnahmen
  • Mobilisation
  • Kräftigende Maßnahmen
  • Gleichgewichtsschulung
  • Kognitionstraining
  • Überprüfung und Training der Selbsthilfefähigkeiten
  • Hilfsmittelberatung und Training
  • Beübung der Arm-Hand-Funktionen
  • Beratung der Angehörigen
  • Gruppenangebote
NotrufHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufanhme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.